KD-Dresscode
Gültig für KD-Eventveranstaltungen

Für einige Veranstaltungen gilt an Bord ein Dresscode, der es allen Gästen ermöglichen soll, sich an Bord wohlzufühlen. Grundsätzlich gilt hier, dass der Dresscode mehr ist als eine lockere Empfehlung. KD-behält sich vor den Beförderungsbedingungen entsprechend, Gästen den Zutritt zum Schiff zu verwehren. 
Eine Erstattung des Fahrtpreises ist in diesem Fall ausgeschloßen. 

Für KD-Partyfahrten gilt:

So habt ihr keine Probleme beim Einlass:
- sportliches outfit
- individuell schicker Style
- lässiges Partyoutfit
Bei Karnevalspartys und Veranstaltungen mit entsprechendem Vermerk sind ebenfalls Kostümierungen erlaubt. 

Bitte verzichtet auf die Folgenden Outfits:
- Trainingsanzüge
- Trikots
- Badehosen/Bikinis/Badeanzüge
- Bademäntel
- Kostümierungen oder freizügige Kleidung
- Shirts mit obzöner, diskriminierender oder ähnlicher Aufschrift/Symbolik
- und ähnliches/lächerliches

Desscode für Gruppen sowie Junggesellen- und Junggesellinnenabschiede:
Bitte KEINE aufwendigen Party-Accessoirs!
Dazu gehören: Perücken, Partymützen/-hüte, Bauchläden, Fahnen, Schwerter oder ähnliche/weitere Kostümaccessoirs.
Die Gegenstände dürfen nicht mit an Bord gebacht werden und werden vom Personal am Einlass eingesammelt.
Gleiches gilt für mitgebrachte Getränke und Speisen.
Bauchläden oder ähnlches sind an der Garderobe abzugeben. Jeglicher Verkauf ist ohne schriftliche Zustimmung der KD an Bord nicht gestattet. 


Für All Inklusive Abendfahrten gilt:

So habt ihr keine Probleme beim Einlass:
- sportliches outfit
- individuell schicker Style

- Emfehlungen für Frauen:
Bluse oder Top kombieniert mit langer oder kurzer Hose, gerne auch schickes Kleid oder Rock

- Empfehlung für Männer:
Lange Hose sowie Hemd, Poloshirt oder angemessenes T-Shirt. Der Anzug kann aber getrost zu Hause bleiben.
Die Schuhe sollten gepflegt und angemessen sein.


Bitte verzichtet auf die Folgenden Outfits:

- schlabberige und/oder schmutzige Kleidung
- Trainingsanzüge
- Trikots
- Badehosen/Bikinis/Badeanzüge
- Bademäntel
- Kostümierungen oder freizügige Kleidung
- Shirts mit obzöner, diskriminierender oder ähnlicher Aufschrift/Symbolik
- und ähnliches/lächerliches

Desscode für Gruppen sowie Junggesellen- und Junggesellinnenabschiede:
Bitte keine Vereins-/Firmenhemden sowei spezifisch bedruckte Oberteile mit JGA-Aufdrucken oder ähnlichem.
Bitte KEINE aufwendigen Party-Accessoirs! 
Dazu gehören: Perücken, Partymützen/-hüte, Bauchläden, Brautschleier, Schärpen, Hawaii-Ketten, Fahnen, Schwerter oder ähnliche/weitere Kostümaccessoirs.
Die Gegenstände dürfen nicht mit an Bord gebacht werden und werden vom Personal am Einlass eingesammelt.
Gleiches gilt für mitgebrachte Getränke und Speisen.
Bauchläden oder ähnlches sind an der Garderobe abzugeben. Jeglicher Verkauf ist ohne schriftliche Zustimmung der KD an Bord nicht gestattet. 



Dresscode mit stand: 25.10.2016